Fotokalender DIN A3
Kalenderjahr frei bestimmbar
Spiralbindung umklappbar

Einzelpreis 32.00 EUR
(zuzüglich Versandkosten 7,00 €)
Lieferzeit 10 - 15 Arbeitstage
Vorauskasse
Mit der Auftragsbestätigung erhalten sie die notwendigen Bankdaten.
Nach Eingang des Rechnungsbetrages wird ihr Auftrag in die Produktion gegeben.

Alle Rechte bleiben bei HSArt


Das besondere Geschenk - für Ihre besonderen Kunden
Auf Wunsch setzen wir Ihre Firmenbezeichnung auf das Titelblatt.
Auch Ihr Firmenlogo setzen wir ein, wenn Sie uns dieses per Datenträger oder EMail übersenden.



Ihr eigener Kalender
Möchten sie an den Fotografien eines Kalenders alle Rechte erwerben und/oder diesen selbst verlegen?
Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und wir machen Ihnen ein Angebot.




Augsburg Sonntagmorgen
Alle Fotografien entstanden über einen Zeitraum von 3 Jahren
im jeweiligen Kalendermonat an einem Sonntagmorgen zwischen 07:00 Uhr und 09:00 Uhr,
abhängig von den jahrszeitlichen Lichtverhältnissen.
Nur das Foto der Schlossermauer entstand zu späterer Uhrzeit, das Licht diktierte die Zeit.

Technische Perfektion war nicht das Ziel der Aufnahmen. Die Stadt sollte so gezeigt werden,
wie sie ein Einheimischer sehen würde, wenn er um diese Zeit durch die Stadt spaziere;
leer - ohne Hektik und Touristen -
und der eigentümlichen Stimmung einer langsam erwachenden Stadt.



Nah dran
Auch die Makroaufnahmen zu "Nah dran" entstanden im jeweiligen Kalendermonat
und so dauerten die Vorbereitung zur Fertigstellung auch hierzu 2 Jahre.

Die Bilder zeigen also tatsächlich, was die Natur uns zur entsprechenden Jahreszeit
anbietet; auch wenn wir dies manchmal gar nicht wahrnehmen.



Kunstfragmente
"Kunstfragmente" sind Detailausschnitte in der Größe von 0,5 - 1 cm
aus meinen Lackbildern.



Artefakte
Der Ausdruck Artefakt steht im allgemeinen Sprachgebrauch meist für
menschliche Hervorbringnisse – also Künstlichem
im Unterschied zu einfach passiv Vorgefundenem.

Die hier gezeigten Bilder zeigen die Ästhetik,
die so mancher Alltagsgegenstand im Detail aufzuweisen hat,
auch wenn uns der Gegenstand selbst gar nicht so ästhetisch erscheint.



Wasser
Als ich den Auftrag erhielt, einen Kalender mit dem Thema "Wasser" zu erstellen, war ich sofort begeistert.
Doch bald machte sich Ratlosigkeit breit.
Wie soll man von Wasser 12 jahreszeitlich bedingte Fotografien erstellen;
selbst wenn man seine Aggregatzustände berücksichtigt?
Ich kam zu dem Schluß, daß das Aussehen von Wasser zum einen durch eben seine Aggregatzustände
und zum anderen durch seine Umgebung bestimmt wird.
Also entschloß ich mich Farbe nur im Wasser zuzulassen.
Der Umgebung des Wassers wollte ich alle Farbe entziehen, ohne zu ahnen,
welcher Aufwand dazu tatsächlich erforderlich ist.
Die Arbeiten dazu erstreckten sich schließlich über 3 Jahre.



Doppelblick
Bei diesen Kompositionen vermischte ich die schärfsten Anteile von zwei Motiven zu einem Bild.
Die jeweils verwendeten Motive korrespondieren entweder inhaltlich
oder es haben sich für mich beim Erstellen der Aufnahmen gedankliche Zusammenhänge ergeben.
Nicht exakte Wiedergabe der Wirklichkeit war mein Ziel,
sondern die Schaffung eines subjektiven Gesamteindruckes.



Augsburger Detail
Jeder kennt seine Stadt.
Doch wer sieht schon mal genau hin.
Dabei kann man bei genauerer Betrachtung oft kostbare und manchmal verblüffende Details entdecken.
Hintergrund